Die besten Strümpfe für offene Schuhe!

Zum Navigationsmenü

Strümpfe & Strumpfhosen in Sandalen und Peeptoes?

Strümpfe in offenen SchuhenMit Pumps und anderen eleganten Schuhen sehen Nylons, Halterlose und Strumpfhosen einfach toll aus. Doch wenn die Tage wieder wärmer werden, fragen sich viele Frauen, die gerne Strümpfe tragen, ob dies in Sandaletten oder Peeptoes überhaupt möglich ist und gut aussieht. Das Problem ist, dass viele halterlose Strümpfe, Nylons und auch Strumpfhose eine verstärkte Spitze an den Zehen haben, die nicht nur eine Farbnuance dunkler ist als der Rest des Strumpfs, sondern auch über eine Naht verfügt. Das sieht in offenen Schuhen und Peeptoes nicht sehr vorteilhaft aus. Wer trotz Wärme nicht auf Strümpfe und damit auf schöne Beine verzichten möchte, der kann auf spezielle Sommerstrümpfe zurückgreifen, die sich bestens für offene Schuhe eignen. In diesem Fall sind die Strümpfe mit einer unsichtbaren Fußspitze bzw. mit einer transparenten Spitzenverstärkung versehen (siehe Bild). Bei diesen Modellen ist mit bloßem Auge keine Verstärkung oder Naht mehr zu erkennen, sie eignen sich deshalb hervorragend für offene Schuhe und verleihen den Beinen je nach Modell auch noch zusätzlich eine mehr oder weniger dezente Sommerbräune.

Strumpfhosen und Strümpfe für offene Schuhe

Beispiele für hauchdünne Sommerstrumpfhosen sind die Kunert Chinchillan 20 Feinstrumpfhose und die OROBLU Geo 8 Strumpfhose. Beide Strumpfhosen sind mit einer unverstärkten Fußspitze ausgestattet und eignen sich so auch für offenes Schuhwerk. Selbstverständlich gibt es auch Sommerstrümpfe mit der unverstärkten Spitze. Besonders schöne Exemplare sind der Falke Shelina halterlos und der Kunert Fresh Up 10 halterlos. Beide Strümpfe sind sehr dünn und verfügen über eine unverstärkte Fußspitze. Alternativ sind auch zehenfreie Strümpfe und Strumpfhosen im Handel erhältlich, die tatsächlich vor den Zehen enden. Beispiel dafür sind die Falke Shelina Toeless und die Gerbe Collant Tong Sommerstrumpfhose. Sie eignen sich ebenfalls hervorragend zum Tragen in Sandalen und Peeptoes. Ob man nun unverstärkte oder zehenlose Strümpfe bevorzugt, sollte von dem übrigen Outfit, den Schuhen und natürlich den persönlichen Vorlieben abhängig gemacht werden. Beides ist möglich!
Empfehlungen für Strümpfe zu offenen Schuhen:
* Alle Preise ohne Gewähr
 
Strümpfe kaufen:
Halterlose Strümpfe von Wilox
Neu im Test:
Kaufempfehlung:
© Pixelcut New Media - Alle Texte und durch uns erstellte Grafiken unterliegen unserem Copyright.
Bei mit * gekennzeichneten Links handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links.
Impressum & Datenschutz