Diese Strümpfe können Sie auch im Sommer tragen

Zum Navigationsmenü

Halterlose Strümpfe für den Sommer

Strümpfe für den SommerDer Sommer ist vielleicht nicht gerade die Jahreszeit, bei der man sofort an Strümpfe oder Strumpfhosen denkt, aber viele Frauen möchten auch (oder gerade) in der warmen Jahreszeit nicht darauf verzichten, ihre Beine im besten Licht zu präsentieren. Bei der Auswahl Strümpfe für den Sommer sollte man jedoch einige Aspekte berücksichtigen, denn nicht jedes Modell eignet sich für wärmere Temperaturen. Im Sommer sollte man auf dickere Strümpfe verzichten, denn sie sorgen bei entsprechender Außentemperatur leicht für einen unangenehmen Wärmestau auf der Haut und Schweißbildung. Das kann bei sehr empfindlichen Beinen sehr schnell zu Hautreizungen oder Rötungen führen. Auf der Party am Abend oder beim Spaziergang im Freien muss man jedoch selbst bei sommerlichen Temperaturen nicht auf Strümpfe verzichten. Es gibt spezielle Strümpfe, die kaum auf der Haut zu spüren sind und zudem auch mit offenen Schuhen getragen werden können (siehe Bild), da sie keine Verstärkung an den Zehen haben. Wir möchten Ihnen an dieser Stelle schöne Sommer-Strümpfe vorstellen, die sich auch bei Temperaturen jenseits der 20° Celsius-Marke wie eine zweite Haut tragen lassen, keine Probleme bereiten und gut aussehen.

Diese Strümpfe eignen sich perfekt für den Sommer

Ideal für den Sommer sind hauchzarte Strümpfe in 8, 12 oder 15 den, denn sie wirken fast unsichtbar und geben den Beinen eine tolle Form. Manche Hersteller bieten spezielle Sommer-Strümpfe an, die eingearbeitete Silberionen enthalten. Sie sollen geruchsneutralisierend und klimaregulierend wirken und Schweißfüßen gar keine Chance geben. Der Kunert Fresh Up 10 Halterloser Strumpf mit 12 Den verfügt z.B. über diese Eigenschaft. Mit zwei Silikonbändern ausgestattet bietet er außerdem sicheren Halt. Den Link zum Kunert Sommer-Strumpf finden Sie unten. Wer Wert darauf legt, dass die Strümpfe fast unsichtbar wirken, sollte eine Farbe wählen, die der natürlichen Hautfarbe relativ ähnlich ist und große Kontraste vermeiden. Je nach Farbgebung verleihen die Sommer-Strümpfe den Beinen einen sehr natürlich schimmernden Glanz und eine leichte, sommerliche Bräune, die nicht übertrieben wirkt. Hier wären besonders der Falke Shelina Halterloser Strumpf und der Oroblu Geo Up 8 halterloser Strumpf zu empfehlen.
Wer ist nicht ganz so glänzend mag: Es gibt es auch halterlose Sommerstrümpfe in matter Optik wie z.B. den Cette Sunset Beach Halterloser Strumpf. Wer offene Schuhe oder Sandalen trägt, sollte zudem darauf achten, dass die Strümpfe eine unverstärkte und transparente Fußspitze haben. Dann ist auch an den Zehen der Strumpf kaum zu erkennen. Eine Alternative hierzu sind zehenfreie Strümpfe wie z.B. die Falke Shelina Toeless, die optimal für alle Sandalen- oder Peeptoe- Trägerinnen sind. Einige Strümpfe sind zudem komplett zehenfrei. Alle unsere Empfehlungen für den Sommer können Sie in der folgenden Liste finden.
Empfehlungen für den Sommer:
* Alle Preise ohne Gewähr
 
Strümpfe kaufen:
Halterlose Strümpfe von Wilox
Neu im Test:
Kaufempfehlung:
© Pixelcut New Media - Alle Texte und durch uns erstellte Grafiken unterliegen unserem Copyright.
Bei mit * gekennzeichneten Links handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links.
Impressum & Datenschutz