Gibt es sexy Stützstrümpfe?

Zum Navigationsmenü

Gibt es sexy Stützstrümpfe?

Sexy StützstrümpfeViele Frauen müssen im Rahmen einer prophylaktischen Anwendung Stützstrümpfe tragen, um z.B. eine Thrombose zu verhindern. Bei vielen Venenleiden gehört das Tragen von Strümpfen oft zu der Kompressionstherapie dazu. Auch Verkäuferinnen und Frauen, die in anderen Berufen arbeiten, bei denen sie längere Zeit stehen müssen, tragen zur Unterstützung der Beine häufig Stützstrümpfe. Die klassischen medizinischen Stütz- und Kompressionsstrümpfe waren früher nicht unbedingt ein modisches Highlight und Frauen, die ansonsten in ihrer Freizeit gerne halterlose Strümpfe getragen haben, mussten im Job auf ihr Lieblings-Beinkleid verzichten. Das ist heute anders, denn die Stützstrümpfe führen inzwischen kein Schattendasein mehr. Sogar Star-Designer Wolfgang Joop wollte der bis dato eher stiefmütterlichen Behandlung der medizinischen Kompressionsstrümpfe entgegenwirken und hat für das bayrische Unternehmen medi eine eigene Kollektion mit Stützstrümpfen entworfen. Da wundert es nicht, dass sich auch die aktuelle Miss Germany zu Ihrer Vorliebe für schöne Stützstrümpfe bekennt

Halterlose Stützstrümpfe mit schöner Optik

Sexy Stützstrümpfe gibt es heute in großer Auswahl. Um ihre stützende Wirkung voll entfalten zu können, müssen sie eine Mindest-den besitzen, die in der Regel bei (weit) über 40 den liegt. So bietet Hersteller Bahner hochwertige halterlose Stützstrümpfe in verschiedenen Stärken an (z.B. Bahner Young Line Stützstrumpf Halterlos in 40den oder Bahner Classic Line halterloser Stützstrumpf in 70den). Sie bieten sicheren Halt und unterstützen mit ihrer vitalisierenden Stützkraft von 11 bzw. 15mmHg und ihrem progressiven Verlauf die Beine gut. Für den perfekten Sitz der Strümpfe sorgt die eingestrickte Y-Ferse und das rutschfeste Spitzen- Haftband. Ebenfalls in 70den ist der Oroblu Bas Active Legs 70 Halterloser Stützstrumpf mit abgestuftem Druckverlauf, der Durchblutungsproblemen vorbeugen und diese beheben kann.
Satte 140 den bietet der Compressana Calypso 140 Stützklasse III Halterloser Strumpf, der eine besonders hohe Stützwirkung (15-18 mmHg) bietet. Schon nach relativ kurzer Zeit spürt man die Entlastung der schweren Beine, die bei regelmäßigem Tragen der Strümpfe nicht mehr müde und geschwollen sind. Das verführerische Spitzenabschlussband macht diesen hochwertigen Strumpf zu einem echten Hingucker. Wer also heute Stützstrümpfe tragen muss, muss keine Sorge mehr haben, unsexy zu wirken, denn diese und viele andere Modelle kombinieren die stützende Wirkung mit einer modischen Optik.
Modische Stütz- und Kompressionsstrümpfe:
* Alle Preise ohne Gewähr
 
Strümpfe kaufen:
Halterlose Strümpfe von Wilox
Neu im Test:
Kaufempfehlung:
© Pixelcut New Media - Alle Texte und durch uns erstellte Grafiken unterliegen unserem Copyright.
Bei mit * gekennzeichneten Links handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links.
Impressum & Datenschutz