Halterlose kaufen:
Halterlose Strümpfe von Falke
Test: Cervin Divine halterlose Nylonstrümpfe
Zum Navigationsmenü

Test: Cervin Divine halterlose Nylonstrümpfe

Der halterlose Strumpf Cervin Divine ist einzigartig: Er verbindet den Komfort eines halterlosen Strumpfs mit der Eleganz echter Nylons. Für unseren Test haben wir die Farbe Schwarz geordert. Die Strümpfe sind auch in dem Farbton "Gazelle" erhältlich. Schon beim Auspacken merkt man sofort die hochwertige Qualität der hauchdünnen 15 DEN-Strümpfe. Das leichte Knistern, das für echte Nylons so typisch ist, fällt sofort auf. Das Anziehen sollte mit einem Handschuh erfolgen, da der Cervin mit 30 Euro pro Paar zu den höherpreisigen Strümpfen zählt. Auf der Haut fühlt sich der Strumpf bedingt durch das Material kühl, aber auch extrem leicht an. Das extra breite Strumpfband wirkt sehr edel. Von der raffinierten Spitze bis zum robusten, aber dennoch wirklich sehr fein wirkenden Laufmaschenschutz mit dem Firmenlogo von Cervin spürt man die hochwertige Verarbeitung. Durch die besondere Breite halten die Strümpfe sehr gut am Bein, vor einem ungewollten Abrollen oder Rutschen muss man sich hier wirklich nicht fürchten. Am Bein selbst fühlen sich die Cervin Divine Strümpfe leicht wie eine Feder an, der Tragekomfort erfüllt höchste Ansprüche.

Echte Nylons lassen sich nicht "lang ziehen"

Wer bislang noch keine echten Nylons am Bein getragen hat, wird schnell feststellen, dass sich die Strümpfe wegen des fehlenden Elasthananteils nicht "lang ziehen" lassen. Umso wichtiger ist die Auswahl der richtigen Größe. Wird die richtig gewählt, ist die Passform ideal. Das Maschenbild ist sehr fein und sorgt für ein angenehm weiches und seidiges Gefühl auf der Haut. Der leichte Glanz der Strümpfe unterstreicht die Beinform unauffällig. Die Verstärkung und die Naht an der Fußspitze, die bei vielen Strümpfen nach längerer Tragezeit störend ist, sind hier kaum zu bemerken, robust und dennoch unauffällig. Die Strümpfe wirken am Bein hochwertig und können aufgrund ihrer sehr guten Verarbeitung auch im Alltag getragen werden. Sie halten einigen Belastungen stand. Ihre Haltbarkeit bewerten wir insgesamt sehr gut. Der Cervin Divine ist sowohl für Frauen, die bereits Erfahrung mit echten Nylons haben als auch für Frauen, die den Komfort eines herkömmlichen Strumpfs mit der Eleganz eines Nylons verbinden möchten, hervorragend geeignet.

Fazit Cervin Divine halterloser Nylonstrumpf

Cervin Divine halterlose NylonstrümpfeDie echten Nylonstrümpfe der französischen Qualitätsmarke Cervin sind jeden Cent wert! Sie gehören zu den wenigen echten Nylons, die auch halterlos verfügbar sind. Wen das Cervin-Firmenlogo auf dem Laufmaschenschutz nicht stört, der bekommt hier einen richtig schönen Strumpf, der sehr belastbar ist und eine wunderschöne glatte und glänzende Optik bietet. Mit etwa 30 Euro ist der Cervin Divine zwar ein teurer Strumpf, bietet dafür aber auch eine sehr lange Haltbarkeit.
Maschenbild:
Gesamtoptik:
Tragekomfort:
Preisleistung:
Strumpf bestellen
 
© Pixelcut New Media - Alle Texte und durch uns erstellte Grafiken unterliegen unserem Copyright.
Bei mit * gekennzeichneten Links handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links.
Impressum & Datenschutz