Halterlose kaufen:
Halterlose Strümpfe von Falke
Ähnliche Tests:
Test: Nylonica Linea Classica 15 Denier Strümpfe
Zum Navigationsmenü

Test: Nylonica Linea Classica 15 Denier Strümpfe

Der italienische Strumpfhersteller Nylonica stellt seit Jahrzehnten Strumpfmode für höchste Ansprüche her, die in einer breiten Auswahl an Größen und Farben angeboten werden. Im Sortiment von Nylonica finden sich neben Strumpfhosen, Halterlosen und Kniestrümpfen auch Strapsstrümpfe, von denen wir das Modell Linea Classica für Sie getestet haben. Für unseren Test haben wir die 15 Denier starken Strümpfe in der klassischen Farbe Schwarz ausgewählt. Insgesamt gibt es 12 verschiedene Farben. Nach dem Auspacken fühlen sich die Luxus-Strümpfe aus Italien herrlich weich und wertig an. Im Sonnenlicht zeigt sich ein eleganter Schimmer. Die Strümpfe bestehen laut Hersteller zu 84% aus echtem Nylon und zu 16% aus Lycra. Die 15 Denier Strümpfe aus der Linea Classica sind also im Prinzip echte Nylons, die jedoch aufgrund des Lycra-Anteils nachgeben und sich an das Bein anpassen. Die Fußspitze ist nur ganz leicht verstärkt, wodurch sich die Nylonica Strümpfe auch durchaus zu Peeptoes kombinieren lassen.

Das Gefühl echter Nylons

Angezogen fühlen sich die Line Classica 15 an wie ein Hauch von Nichts. Streicht man mit der Hand das Bein hinunter, bemerkt man, dass sich die Strümpfe wie echte Nylons ohne Lycra sehr glatt und ein bisschen kühl anfühlen. Das Lycra verhindert auch die für echte Nylons typische Faltenbildung an Knöchel und Kniekehle. Auffällig ist das "doppelte Abschlussband". Die beiden Verstärkungen sollen für einen guten Sitz der Strümpfe sorgen, was sie in der Praxis auch tun. Während unseres mehrtägigen Tests waren die Strümpfe kaum zu spüren. Wir trugen sie mit einem Strumpfhalter aus Mieder mit 6 Strapsen. Auch nach zwei Handwäschen behielten die Nylonica Strümpfe ihre Passform. Etwas Kritik gibt es aber für das Maschenbild, welches beim Auspacken zwar noch keine Fehler zeigte, dafür aber nach zwei Tagen trotz vorsichtigem Tragen einige Macken bzw. gezogene Fäden aufwies. Das bedeutet natürlich nicht, dass die Qualität der Strümpfe minderwertig ist, sondern dass wir es mit einem empfindlichen Strumpf zu tun haben, auf den Frau besonders Acht geben muss.

Wunderschön, aber auch etwas empfindlich

Nylonica Linea Classica 15 Denier StrümpfeMit dem Linea Classica 15 hat der italienische Strumpfhersteller Nylonica einen tollen Strumpf geschaffen, der mit einem Preis von unter 10 Euro auch noch unverschämt günstig ist. Wer das Tragegefühl echter Nylons mag, aber nicht auf den Komfort von Lycra verzichten möchte, sollte sich den Strumpf anschauen. Man sollte aber Acht geben: Die Strümpfe sind sehr empfindlich! Beim Anziehen sollten also möglichst Stoffhandschuhe getragen werden. Bonuspunkt: Die Strümpfe von Nylonica sind in vielen Farben und sogar auch in Übergröße (XXL) erhältlich.
Maschenbild:
Gesamtoptik:
Tragekomfort:
Preisleistung:
Strumpf bestellen
 
© Pixelcut New Media - Alle Texte und durch uns erstellte Grafiken unterliegen unserem Copyright.
Bei mit * gekennzeichneten Links handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links.
Impressum & Datenschutz