Strümpfe kaufen:
Halterlose Strümpfe von Wilox
Strumpfmarken
Zum Navigationsmenü

Peavey Hosiery - Hochglänzende Strumpfhosen

Die hochglänzenden Pantyhose von Peavey mit weißen Socken an den Beinen einiger Hooters-Girls.
Die hochglänzenden Pantyhose von Peavey mit weißen Socken an den Beinen einiger Hooters-Girls.
Die hochglänzenden Strumpfhosen von Peavey Hosiery sind vor allem durch die Lokale der US- Kette Hooters bekannt geworden. Dort wurden die hochglänzenden Beinkleider noch bis vor Kurzem von Hooters-Girls getragen. Erst vor kurzer Zeit ist die Kette dazu übergangen, den Serviererinnen nur noch die Strumpfhosen der Marke Tamara zur Verfügung zu stellen. Fans der Marke Peavey kritisieren, dass die Tamara Strumpfhosen in der gleichen Verpackung in den Verkauf gelangen, jedoch bei weitem nicht das Tragegefühl und den Glanz der original Peavey-Strümpfe böten. Ein Glaubenskrieg. Die Peavey Strumpfhosen zeichnen sich vor allem durch ihren extremen Glanz aus. Der Hersteller bietet die Strumpfhosen auf seiner Website unter der Bezeichnung "High Gloss Tights" an. Die Strumpfhosen haben eine Stärke von 40den und bestehen aus 87% Nylon und 13% Lycra. Natürlich sind die Strumpfhosen "Made in USA". Auch wenn sich mittlerweile eine weltweite Fangemeinde formiert hat, sind die Strümpfe der Kult-Marke in Deutschland nicht so einfach zu bekommen. Käufer, die die echten Peaveys tragen möchten, kommen deshalb nicht um einen Import aus den USA herum. Die erste Anlaufstelle für die begehrte Ware dürfte das Auktionshaus eBay sein. Hier gibt es viele Händler, die mit Peavey Hosiery handeln und für relativ wenig Versandkosten nach Europa liefern. Der Hersteller selbst liefert ebenfalls nach Europa, allerdings fallen in diesem Fall Versandkosten in Höhe von mindestens 15 US-Dollar an. Den Shop finden Sie hier.

Für glänzende Beine von Kellnerinnen und Business-Frauen

Die original Peavey Pantyhose hat mittlerweile eine treue Fangemeinde rund um den Globus.
Die original Peavey Pantyhose hat mittlerweile eine treue Fangemeinde rund um den Globus.
Aufgrund ihres extremen Glanzes machen die Peavey-Strumpfhosen aus jedem Outfit ein Highlight und aus jedem Bein einen echten Hingucker. Besonders beliebt sind sie zum Beispiel bei Kellnerinnen und Business-Frauen, die aufgrund ihres Jobs dazu angehalten sind, täglich Strümpfe zu tragen. Durch ihr Material und die Dicke sind gelten die Strumpfhosen als nahezu unkaputtbar, wohl auch deshalb kamen sie bei Hooters zum Einsatz. Dort kamen sie aber nur in der Farbe Haut zum Einsatz. Die original Peavey-Strumpfhosen gibt es jedoch auch in vielen anderen Farben und Arten. So sind auch Modelle ohne Fuß, also Leggings, im Angebot des Herstellers verfügbar. Darüber hinaus verkauft Peavey auch noch die original Scrunchy Socks, die von den Kellnerinnen bei Hooters zu den Strumpfhosen getragen wurden. In Deutschland gibt es kaum vergleichbare Strumpfhosen. Die größte Ähnlichkeit zu den original Peaveys haben noch die Strumpfhosen, die im Tanz-Fachhandel vertrieben werden.
 
 
© Pixelcut New Media - Alle Texte und durch uns erstellte Grafiken unterliegen unserem Copyright.
Bei mit * gekennzeichneten Links handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links.
Impressum & Datenschutz